Baum pflanzenGrundstück anbietenPflanzaktionSpenden

Wo genau muss der Baum gepflanzt werden?

Wo genau muss der Baum gepflanzt werden?

Am besten ist es natürlich, wenn Sie der Baum direkt in der Stadt Görlitz gepflanzt wird. Die nähere Umgebung, zum Beispiel Ostritz, Markersdorf, die Verwaltungsgemeinschaft Bernstadt/Schönau-Berzdorf und Weißer Schöps/Neiße sind ebenfalls möglich.

Bitte beachten Sie: Sie sollten natürlich der Besitzer des Grundstücks sein oder eine Genehmigung des Flächeneigentümers haben.

Vorsicht in Kleingartenanlagen, hier gilt die Rahmenkleingartenverordnung (RKO). Diese besagt (RKO Anlage 2): “Es sind […], neben einzelnen größeren Kern- oder Steinobstbäumen, in Art und Anzahl nur solche Laubgehölzarten auszuwählen, die für kleine Gärten geeignet sind und die durch Schnittmaßnahmen dauerhaft auf eine Höhe von 2,50 m begrenzt werden können. Das Kultivieren jeglicher Nadelbaumarten und sonstiger Koniferen ist nicht gestattet.”

Im Kleingarten (RKO Anlage 3), aber auch auf anderen Flächen sollten natürlich die Abstände zum Nachbargrundstück oder zu Häusern berücksichtigt werden, da die kleinen Bäume ja auch noch hoffentlich fleißig wachsen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.